英语论文网

留学生硕士论文 英国论文 日语论文 澳洲论文 Turnitin剽窃检测 英语论文发表 留学中国 欧美文学特区 论文寄售中心 论文翻译中心

Bussiness ManagementMBAstrategyHuman ResourceMarketingHospitalityE-commerceInternational Tradingproject managementmedia managementLogisticsFinanceAccountingadvertisingLawBusiness LawEducationEconomicsBusiness Reportbusiness planresearch proposal

英语论文题目英语教学英语论文商务英语英语论文格式商务英语翻译广告英语商务英语商务英语教学英语翻译论文英美文学英语语言学文化交流中西方文化差异英语论文范文英语论文开题报告初中英语教学英语论文文献综述英语论文参考文献

ResumeRecommendation LetterMotivation LetterPSapplication letterMBA essayBusiness Letteradmission letter Offer letter

澳大利亚论文英国论文加拿大论文芬兰论文瑞典论文澳洲论文新西兰论文法国论文香港论文挪威论文美国论文泰国论文马来西亚论文台湾论文新加坡论文荷兰论文南非论文西班牙论文爱尔兰论文

小学英语教学初中英语教学英语语法高中英语教学大学英语教学听力口语英语阅读英语词汇学英语素质教育英语教育毕业英语教学法

英语论文开题报告英语毕业论文写作指导英语论文写作笔记handbook英语论文提纲英语论文参考文献英语论文文献综述Research Proposal代写留学论文代写留学作业代写Essay论文英语摘要英语论文任务书英语论文格式专业名词turnitin抄袭检查

temcet听力雅思考试托福考试GMATGRE职称英语理工卫生职称英语综合职称英语职称英语

经贸英语论文题目旅游英语论文题目大学英语论文题目中学英语论文题目小学英语论文题目英语文学论文题目英语教学论文题目英语语言学论文题目委婉语论文题目商务英语论文题目最新英语论文题目英语翻译论文题目英语跨文化论文题目

日本文学日本语言学商务日语日本历史日本经济怎样写日语论文日语论文写作格式日语教学日本社会文化日语开题报告日语论文选题

职称英语理工完形填空历年试题模拟试题补全短文概括大意词汇指导阅读理解例题习题卫生职称英语词汇指导完形填空概括大意历年试题阅读理解补全短文模拟试题例题习题综合职称英语完形填空历年试题模拟试题例题习题词汇指导阅读理解补全短文概括大意

商务英语翻译论文广告英语商务英语商务英语教学

无忧论文网

联系方式

从德国媒体角度分析的中国形象及其文化

论文作者:www.51lunwen.org论文属性:硕士毕业论文 thesis登出时间:2013-05-20编辑:hynh1021点击率:5781

论文字数:13400论文编号:org201305161701465316语种:德语论文 Deutsch地区:中国价格:免费论文

关键词:媒体报道国家形象跨文化理解

摘要:媒体作为社会生活中传达信息资料,构建交流桥梁的重要工具,在国家形象的塑造上发挥了尤为显著的作用。在互联网时代的今天,人们信息的来源绝大程度上依赖于媒体报道,读者的个人判断力很容易受到媒体言论的影响。

Ⅰ. Einleitung


1. Darstellung des Hintergrunds des Themas

Seit der Reform- und  ffnungspolitik im Jahr 1978 hat das Wachstum des HardPowers Chinas den Weltblick auf sich gezogen, das vor allem aber aufGesamtwirtschaft, Wissenschaftsniveau, Streitkr fte usw. hinweist. Allerdings h ltsich das chinesische Soft Power im Verh ltnis zum Hard Power zurück. Chinabild,das m glichst repr sentative Segment unter dem Begriff Soft Power darstellend,besteht aus zwei Faktoren, wie China sich selbst sieht? Wie beurteilen die anderenL nder der Welt China? Im Vergleich zum Ersten spielt das Zweite eine eherbedeutungsvolle Rolle. Das Chinabild auf der Weltbühne z hlt zum einen derwichtigen Ringe der Staatsinteressen. Im gewissen Ma e entscheidet Chinabild invieler Hinsicht auch die Weiterentwicklung von Chinas Reformpolitik sowie dieReformerfolge.http://www.51lunwen.org/GermanyLanguage/   Als wichtiges Mittel beim übertragen der Nachrichten, beim F rdern deszwischenstaatlichen Austausches wirken sich Medien auf die Gestaltung undKonstruktion des Staatsbildes bedeutend aus. In der heutigen Zeit sind dieInformationsquellen der allgemeinen Menschen von den Berichten der Medien starkabh ngig. Von verschiedenen Medien erh lt man zahlreiche und auch begrenzteInformationen. Inzwischen wird der Eindruck vom Berichtsgegenstand allm hlichgebildet oder vertieft. Im Verlauf des Lesens k nnte die Beurteilungskraft der Leservon der Sichtweise, vom Stil oder Ausgangspunkt der Medien gelenkt, oder sogarumgestimmt werden. In diesem Sinne stellt es eine günstige Weise dar, dieBerichterstattung ausl ndischer Medien gegenüber China zu erforschen, um einenüberblick über das Chinabild in der Welt vollst ndig zu gewinnen. Aus diesemBlickwinkel ausgehend wendet sich die vorliegende Arbeit den China-Berichten vonZEIT ONLINE im Jahr 2011 zu, um das Chinabild aus Sicht von ZEIT ONLINE zuermitteln.


2. Der akademische Wert

In Bezug auf Forschungsgegenstand wendet sich die vorliegende Arbeit ZEITONLINE zu, dem Internetportal des Magazins DIE ZEIT. Die Zielgruppe von ZEITONLINE sind Eliten in den politischen, wirtschaftlichen und interkulturellenBereichen. Als wichtiges übertragungsmittel übt ZEIT ONLINE Einfluss auf dieMeinungen dieser Gruppe aus, die aufgrund von ihrem Bildungsniveau, Berufsstatusund von ihren finanziellen M glichkeiten die gesellschaftliche EntwicklungDeutschlands lenkt. Das Chinabild aus Sicht dieser Gruppe sollte auch entsprechenddie zukünftige Beziehung zwischen China und Deutschland beeinflussen. Darüberhinaus wird ZEIT ONLINE im Inland von China selten als Forschungsgegenstandwahrgenommen. Die bisherige Chinabildforschung hinsichtlich deutscher Medien hatmehr oder weniger die Gestaltung und Konstruktion eines nationalen Bildes von ZEITONLINE vernachl ssigt.Weiter gesehen ist diese Arbeit auch von gro er Aktualit t. Man hat die Artikel imJahr 2011 mit Stichwort China auf der Webseite von ZEIT ONLINE alsForschungsgegenstand wahrgenommen. Es ist sinnvoll, die bisherigeChinabildforschung voranzutreiben. Im Gro en und Ganzen ist man von derBerichterstattung deutscher Medien über China mehr mit negativen Berichtenkonfrontiert. Im Jahr 2007 nahm  DER SPIEGEL“  Die gelben Spione“ als Titeleiner Auflage und behauptete, dass China Studenten, Wissenschaftler oder Angestelltenach Deutschland schickt, um Technik heimlich zu erschleichen1. W hrend derOlympiade 2008 berichteten die deutsche论文英语论文网提供整理,提供论文代写英语论文代写代写论文代写英语论文代写留学生论文代写英文论文留学生论文代写相关核心关键词搜索。

共 1/4 页首页上一页1234下一页尾页

相关文章

    英国英国 澳大利亚澳大利亚 美国美国 加拿大加拿大 新西兰新西兰 新加坡新加坡 香港香港 日本日本 韩国韩国 法国法国 德国德国 爱尔兰爱尔兰 瑞士瑞士 荷兰荷兰 俄罗斯俄罗斯 西班牙西班牙 马来西亚马来西亚 南非南非

       Europe (24-hours)
       EN:13917206902
       china (24-hours)
       CN:13917206902
    
    在线客服团队
        全天候24小时在线客服
          QQ:949925041 
      

    微信公众订阅号